Spielberichte Heimspiele


SPIEL C8 - 4. Runde vom 2.09.2017

 

SU Guschlbauer St. Willibald - TSV Buchbach   8 : 2 (87:35)

8:14, 17:5, 16:8, 30:0, 16:8 = 87:35

 

SU Guschlbauer St. Willibald mit: Hans Schopf, Martin Scharrer, Erich Scharrer, Klaus Weinhäupl, E: Thomas Hamedinger.  TSV Buchbach mit:  Josef Brand, Stefan Aigner, Bernhard Gratzl, Christian Fuchs; E: Thomas Hartmann.

 

Erster Sieg für die Sportunion St. Willibald, der noch Hoffnung auf das Viertelfinale macht. Man könnte es ja auch als Gruppendritter schaffen ins 1/4-Finale einzuziehen. Die Spannung bleibt bis zuletzt erhalten - in diesem Spiel gab es nur anfangs Hoffnung für Buchbach, da führten die Gäste mit 2:0 nach dem ersten Durchgang. Danach drehte St. Willibald mächtig auf, gewann die restlichen vier Durchgänge und holte sich die vollen Punkte für die Tabelle. Damit bleibt in der letzten Runde alles spannend, St. Willibald könnte mit einem Sieg in Luttach auch noch den Aufstieg in allerletzter Sekunde schaffen.

 

 

4. Runde / Sa. 02.09.2017 / Stocksporthalle St. Willibald, 200 Zuschauer.


SPIEL C4

SU Guschlbauer St. Willibald - ASVÖ SV Lichtenberg  2 : 8

3:25, 12:20, 8:24, 8:15, 18:8.

 

SU Guschlbauer St. Willibald mit: Hans Schopf, Martin Scharrer, Erich Scharrer, Klaus Weinhäupl, E: Thomas Hamedinger.  ASVÖ SV Lichtenberg mit:  Klaus Traxler, Andi Maurer, Phillip Kolb, Markus Öppinger, E: Christian Schinkinger.

 

Die jungen Lichtenberger bleiben auf Erfolgskurs und siegten auswärts im OÖ-Derby klar mit 8:2-Punkten. Die Gäste erwischten einen guten Start und spielten aus einem Guß in den ersten vier Dg. den Sieg nach Hause. Die Gastgeber aus St. Willibald mußten ihren Junioren-Teamspieler Martin Scharrer vorgeben. Er versuchte es, musste aber mit Rückenschmerzen noch im 1. Dg. ausgetauscht werden. Ersatzgeschwächt kamen die Willibalder einfach nicht ins Spiel, erst im letzten Dg. gelangen die Ehrenpunkte.

 

2. Runde / Sa. 19.08.2017 / Stocksporthalle St. Willibald,

Info Sheet SU Guschlbauer St. Willibald

Download
INFO SHEET ST WILLIBALD - DRUCKDATEI.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.8 MB

Der Eintritt zu beiden CL-Spielen ist frei!

Kommen Sie zu den Spielen, denn es gibt keine Rückspiele und die Spannung ist von der ersten Runde weg gegeben. Jede Mannschaft hat 2 Auswärts- und 2 Heimspiele!