SPIELBERICHTE - Heimspiele


Spiel C5 - 3. Runde/26.8.2017


EC PASSAU/NEUSTIFT - SU St. WILLIBALD  5 : 5

14:10,9:11, 11:13.13:13,16:10=63:57

 

EC Passau/Neustift mit:  A. Schäfer, C. Schäfer, Kobler, Traunwieser, E: G. Dobler

SU St. Willibald mit:  Schopf, M. und E. Scharrer, Hamedinger; E: Weinhäupl. 
Schiri: Franz Münch, 100 Zuseher.

 

Eine abwechslungsreiche Partie, mit einigen Fehlern auf beiden Seiten. Im ersten Durchgang punkten die Passau-Neustifter, da Sankt Willibald einen NS-Dreier nicht ins Ziel bringen kann. Dafür klappt es im 2. Dg. besser - 11:9 und Gleichstand. Die Oberösterreicher sind nach der Heimniederlage gegen Lichtenberg bereits mächtig unter Druck und wollten mit zwei Punkten die Heimreise antreten. Es sah auch gut aus, nach drei Durchgängen stand es 4:2 und im vierten Durchgang gab es bereits Matchball für die Gäste. Die Gastgeber blieben konzentriert und hofften auf ein Unentschieden, welches mit einem guten fünften Dg. realisiert werden konnte. Auf den letzten drei Kehren holten sich Schäfer & Co 13 Punkte und damit die Punkteteilung. Mit diesem X ist Passau in der Tabelle hinter Lichtenberg Tabellenzweiter mit drei Punkten.

 

Man of the Match: Hans SCHOPF, SU St. Willibald.

 

 

Fotos: Peter Andrä, Passau


Spiel C1 - 1. Runde/12.8.2017


EC PASSAU/NEUSTIFT - TSV BUCHBACH 8 : 2
11:11; 16:8, 15:0, 13:9, 11:11 = 66:39

 

EC Passau/Neustift mit:  A. Schäfer, C. Schäfer, Kobler, Traunwieser, E: G. Dobler

TSV Buchbach mit:  Brand, Aigner, Kerbl, Fuchs E: Hartmann.
Schiri: Manfred Aulinger, 70 Zuseher.

 

Bericht HP Passau/Neustift:
Am Samstag 12.08.2017 fand unser 1. Champions League Heimspiel gegen den TSV-Buchbach vor ca.70 Zuschauer statt. Nach nervösem Beginn und vieler Fehler auf beiden Seiten endete das erste Spiel mit 11:11-Unentschieden. Das 2. Spiel ebenfalls mit einigen Fehlern und Unsicherheiten wurde zwar gewonnen, man freute sich aber auf die nach zwei Spielen kurze Pause. Danach kam mehr Souveränität ins Spiel der Heimmannschaft und das 3. Spiel wurde 15:0 gewonnen. Spiel 4 war meiner Meinung nach das beste Spiel beider Mannschaften. Nach einem Rückstand kamen wir erfolgreich zurück und es gelang uns, das Spiel drehen. Mit 13:9 gewannen. Spiel 5 endete wieder unentschieden 11:11.

Einen großen Dank an alle Zuschauer für die Unterstützung, und dem ganzen Team rund um die Organisation, Ausschank, Bewirtung, ohne diese Helfer funktioniert so eine Veranstaltung nicht!!!!!

 

Fotos: Peter Andrä, Passau

Download
C1 PASSAU DRUCKDAT.pdf
Adobe Acrobat Dokument 3.0 MB

Eintrittskarten erhalten Sie bei den Funktionären und Spielern des

EC Passau-Neustift e.V zum Preis von 3 Euro. Lassen Sie sich das

Spektakel nicht entgehen! Da es keine Rückspiele

gibt, ist die Anspannung für alle TN von der 1. Runde an sehr hoch!