SPIELBERICHTE - Heimspiele


Spiel B7 - 4. Runde/2.9.2017


SV MÜHLHAUSEN - ESC AM BACHTEL   8 : 2 (74:54)

12:6, 23:5, 17:11, 12:10, 10:22. (74:54)

 

SV Mühlhausen mit: Skorsetz, Moritz G., Donner, Weidinger, E: Moritz M.

ESC Am Bachtel mit: Martin Caspar, Pascal Dal Molin, Thomas Biedermann, Armin Wxss, E: Andreas Caspar.


250 Z., Stocksporthalle Mühlhausen, Schiri: Ingrid Kärtner (KOF/ATSF Kehlheim) und Kurt Hierl (ATSV Kehlheim).

 

Der SV Mühlhausen kam von Beginn weg besser ins Spiel als der Schweizer Meister, der erst gegen Ende der Partie befreit aufspielte. Im ersten Dg. gab es 6 Dreier, Mühlhausen siegte mit 12:6. Beim 23:5 im 2. Dg. gab es in der 4. Kehre einen Neuner für die Heimischen, mit einer 4:0-Pausenführung spielt es sich leichter und nach drei Dg. war die Partie frühzeitig entschieden - 17:11 im dritten Durchgang. Im vierten Dg. lagen die Schweizer nach 2 Kehren mit 10:0 in Front, doch 4x Drei bedeuteten zwei weitere Punkte für den SV aus Mühlhausen. Erst im letzten Dg. schrieb der ESC Am Bachtel an, mit 22:10 und einem 9er in der 3. Kehre zeigten die Schweizer, dass da viel Potential in der Mannschaft steckt. Bei den siegreichen Gastgebern freute man sich über eine geschlossen gute Mannschaftsleistung, als man-of-the-match durfte sich Roland Weidinger über seine gute Performance besonders freuen.

 

 


Spiel B2 - 1. Runde/12.8.2017


SV MÜHLHAUSEN - RSU LEITERSDORF i.R. 1 : 9 (37:85)
11:11; 11:15, 6:20, 6:16, 3:23.

 

SV Mühlhausen mit: Teubl, Skorsetz, Moritz G., Donner, E: Moritz M.

RSU Leitersdorf mit: M. Laffer, Unger, H. Laffer, Röck, E: Lewenhofer.
300 Z., Stocksporthalle Mühlhausen, Schiri: Ingrid und Franz Kärtner (ATSV Kehlheim)

 

Volksfeststimmung in Mühlhausen. 250 Zuseher, eine ungewohnte Kulisse und neuartiger Stocksport vor allem für die Heimischen, die mit viel Enthusiasmus an dieser ersten European Stocksport Champions League 2017 teilnehmen. Dafür gebührt Euch ein Sonderlob, die Kommunikation hervorragend und professionell. Den Gästen aus Österreich wurde ein Empfang bereitet, das Publikum immer fair und jeder einzelne tolle Schuß wurde mit Standing ovations vom fachkundigen Anhang der Mühlhausener gefeiert, auch wenn es am Ende eine empfindliche Niederlage setzte.

Im 1. Dg. konnten die Mühlhausener noch Paroli bieten, mit 11:11 wurden die ersten Punkte geteilt. Die Gäste aus der Steiermark zeigten sich in Topform, vor allem Franz UNGER, der nach seiner Hüft OP wieder zu alter Form gefunden hat, und Nationalteam-Spieler Martin LAFFER führten die Mannschaft zu diesem großartigen Auswärtserfolg. Damit haben die Steirer die Tabellenführung.

INFO SHEET SV Mühlhausen

Download
B3 MÜHLHAUSEN DRUCKDAT.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.5 MB

Liebe Stocksportler,

wir laden Sie recht herzlich zur Champions League Premiere des SV Mühlhausen ein. Wir freuen uns, beim allerersen E StCL-Bewerb mit dabeisein zu dürfen und  laden Sie herzlichst zu unseren beiden Heimspielen ein. Mit ihrem Eintrittspreis von nur 3 Euro fördern Sie die Jugendarbeit in unserem Verein!