SPIELBERICHTE HEIMSPIELE


SPIEL A7 (4. Runde, 2.9.2017)

ASV KALTERN HLS - ESV Jimmy WIEN   3 : 7

16:6, 9:17, 7:25, 6:20, 13:13 = 51:81

 

ASV Kaltern HLS mit: Morandell M. und F. , Zublasnig, Karadar, E: Albrecht

ESV JIMMY WIEN mit: Almbauer, Czesniczewski, Reiterer, Bischof.
Eishalle Brixen, 50 Zuseher, Schiri: Raimund Prantner.

 

Die Wiener waren ohne Christian Hobl angereist und zeigten sich auch mit Ersatzmann Markus Bischof in bester Form. Vor allem Karl Reiterer war es, der mit seinem fehlerfreien Spiel den italienischen Vizemeister zur Verzweiflung brachte. Aufgrund des Wetters war man in die Eishalle Brixen ausgewichen. Den ersten Durchgang holten sich die Heimischen, dann folgten drei perfekte Spiele der Wiener und im letzten Dg. teilte man sich die Punkte mit 13:13.

 

ESV Jimmy Wien steht als erste Mannschaft mit dem Punktemaximum als Sieger der Gruppe A fest und ist in der nächsten Runde spielfrei. Der ASV Kaltern muß noch in Rottendorf spielen.

 

Man-of-the-match:   Karl REITERER, ESV Jimmy Wien.

 

Die Bilder vom Spiel Kaltern-Jimmy


SPIEL A2 (1. Runde, 12.8.2017)

ASV KALTERN HLS - EC EBRA AITERHOFEN   3 : 7

11:11; 11:13; 6:9, 22:6, 10:18

 

ASV Kaltern HLS mit: Morandell M., Florian, Zublasnig, Karadar, E: Morandell F.

EC EBRA Aiterhofen mit: Greil, Stahl, Reisinger, Zitzl; E: Schmalzbauer
Stocksportanlage Terlan, 50 Z., Schiri Franz Albrecht.

 

Am Mehrzweckplatz Terlan unter freiem Himmel kam es im ersten Dg. zu einer Punkteteilung - 11:11, wobei die Gäste mit einem Ansteher in der letzten Kehre diesen Punkt retten konnte. Auch Dg. 2 war heiß umkämpft, die Punkte gingen an die Werksmannschaft von EBRA Aiterhofen. Im 3. Dg kann sich Aiterhofen mit 9:6 durchsetzen und zieht mit 1:5 davon. Die Gastgeber antworten mit einem 22:6 im 4. Spiel und müssen sich erst im letzten Dg. auf den beiden letzten Kehren geschlagen geben.

Download
INFOSHEET KALTERN DRUCK.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.3 MB

Der Kalterer SV trägt seine Spiele auf der Mehrzweckanlage in Terlan aus.

Der Eintritt zu den Champions League Spielen ist frei, die Sportler freuen

sich, wenn möglichst viele Gäste & Einheimische zu diesem Event kommen!